Schlagwörter

, , , , , , ,

Nachlese vom 27. Juli 2016
Unser Juli-Treffen fand in kleiner, aber feiner Runde statt. Es ist eben Ferienzeit. Aber diejenigen, die ihren Weg ins Stadtteilzentrum Bergedorf fanden, wurden mit interessanten Vorträgen, spannendem Meinungsaustausch und mitreißenden Gedanken belohnt.
So stellte Ernährungsberaterin Jutta Eggers in ihrem Vortrag „Gesund sein und bleiben durch gute Ernährung“ fest, dass bei vielen Erwachsenen das Wissen für eine ausgewogene Ernährungsweise vorhanden ist, aber die Umsetzung nicht klappt. Für alle, die in bei der Deckung des Bedarfs an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen auf Nummer sicher gehen wollen, empfiehlt sie daher das von ihr vertriebene Produkt Cellagon.
Astrid Fiedler berichtete beim Part „Eine Unternehmerin stellt sich vor“ aus ihrem Leben und wie sie zu ihren Tätigkeitsfeldern Farb- und Stilberaterin, Trainerin für Umgangsformen, Achtsamkeit und Smalltalk sowie – ganz neu – Trau-Rednerin kam.
Astrid Vortrag
Die Frage „Wie bringe ich mein Angebot zu meinen Zielgruppen?“ erläuterten wir für
Diana Deterra während des Programmpunktes „Gesprächsbedarf“.
Jede der anwesenden Ladies hatte einen Tipp parat, sodass schon fast ein komplettes Vertriebskonzept am Ende herauskam.
Und das Beste: Alle Anwesenden profitierten von dem Thema und nahmen vielversprechende Anregungen mit.
Advertisements