Dass wir miteinander lernen und wachsen, das ist uns allen klar. Wie sehr wir uns unterstützen können, wurde uns am letzten Freitag wieder deutlich.

Astrid Fiedler sorgte mit der Frage: Auf welche Leistung der letzten Wochen bist Du stolz? für gute Laune.

Heike Suck erzählte uns in ihrem Fachvortrag anhand eines Fallbeispiels, was alles passieren kann, wenn wir als Unternehmerinnen wegen Krankheit ausfallen und wie wir vorsorgen können, damit das Unternehmen trotzdem läuft. Angefangen bei der Wahl eines Bevollmächtigten, der unsere Geschäfte weiterführt, bis hin zur Auflistung sämtlicher Passwörter, damit Überweisungen getätigt, und im schlimmsten Fall auch Internetseiten gelöscht werden können.

Stefanie Leschorn konnte uns hilfreiche Hinweise zur Umsetzung der DSGVO auf unseren Facebook-Fanpages geben.

Roswitha Menke stellte uns ihr Wissen bzgl. ihrer Präsenz in der HASPA/Wentorf zur Verfügung. Ihr Vortrag Storytelling am 3.7.18 ab 20 Uhr ist sicher einen Besuch wert.

Zu guter Letzt stellte Astrid Fiedler das neue Mentorinnen-Programm vor.
Für uns alle war es wieder ein sehr lohnendes Treffen.

Moderation des Treffens: Astrid Fiedler

Advertisements